British Fashion

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf die Platzverhältnisse bei den elitären Unterhaltungen der Oberschicht entwickelt. Outfits für nebliges und kaltes Wetter, voller Anleihen aus der sportlichen Reit- und Jagdmode, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig traditionell und klassisch sein.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Trotzdem schätzen Männer auf der ganzen Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Schecks aller Art zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, wie die aktuelle englische Inspiration aussieht und was jeder smarte Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für herbstliche Looks, obwohl er auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter wird. Seine charakteristischen Farben sind Erdtöne, Marineblau, Blau und Grau. Cord, Wolle und Strickwaren sind im englischen Stil beheimatet. Muster, die sein Markenzeichen sind, sind schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten- und Streifenmuster. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren den Alltag. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Styling-Schnallen sind Lederpantoffeln oder Springerstiefel. Trotz der Schichten und zahlreicher Accessoires überschattet die Kleidung im englischen Stil nicht das zusammenhängende Bild.Lavard

Mäntel, die dem britischen Stil entstammen, spielen eine wichtige Rolle. Es gibt den britischen Ursprung des militärischen britischen warmen Mantels mit breiten Aufschlägen und den zeitlosen Trenchcoat. Für informelle Anlässe sind Touristenmäntel eine clevere Lösung, die jede Reise begleiten können und Praktikabilität mit einem klassischen Schnitt verbinden.
Auch die Herren-Salonmode verdankt dem englischen Stil viel. Britische Herrenbekleidung soll durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe begeistern. Zweireihige Anzüge mit zarten Texturen in Grau herrschen vor. Hoch im Kurs steht auch die Clubwear, also die so genannten Coordinated Sets, die zum Standardträger für Smart Casual Styles geworden sind.
Englisch inspirierte Männer können mit neuen Styles aus dem umfangreichen Lavard Angebot beeindrucken. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Mänteln für Herren. In den Ausstellungsräumen finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In braunen und karamellbeigen Farben gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer als auch solche ansprechen, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für Fans der formellen Mode bieten wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge an, die kombiniert mit roten Mönchsschuhen ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Wer originelle Accessoires bevorzugt, wird sich für Lavard-Lederschuhe, Tweed-Manschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge interessieren. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!